Referenzen

2014–2015

Umrüstung der Beleuchtung auf LED im Konzerthaus am Gendarmenmarkt

Ressort: Bildung, Bund/Land, Freizeit, Kultur
Leistung: Elektrotechnik, Einzelmaßnahmen

Projektsteuerung:

Sondervermögen des Landes Berlin,
vertreten durch die BIM GmbH
Warschauer Str. 41/42
10243 Berlin 

Fachplanung:

IKL + Partner Ingenieurgesellschaft mbH Berlin
Greifswalder Str. 5
10405 Berlin 

Ausführung:

Carola Späth Licht + Design
Wörther Str. 19
10405 Berlin 

Planungsbeginn:

2014 

Baubeginn:

2015 

Fertigstellung:

2015 

Auftragswert:

400.000,– EUR 

Objektbeschreibung
Im Rahmen des Umweltentlastungsprogramms II der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umweltschutz erfolgte der effiziente Austausch aller E14-Kerzenbirnen in öffentlichen Bereichen, einschl. dem Aufstellen neuer Dimmerschränke zur Steuerung. Hierzu gehörten:

  • „Großer Saal“
  • „Kleiner Saal“
  • „Beethoven-“ und „Webersaal“
  • öffentliche Treppen
  • Garderobenhalle und Imbisse
  • Zusatzbeleuchtung in den Kronleuchtern des „Großen Saales“.
  • Effektbeleuchtung an den Fenstern des Konzerthauses

Besonderheiten während der Sanierung

  • Denkmalschutzaspekte (nur unbedingt notwendige Bohr- und Durchbruchsarbeiten)
  • Sicherheitsbedürfnisse eines prominenten öffentlichen Gebäudes
  • mobile Rüstungen für große Geschosshöhen (KG bis 2. OG),
  • Durchquerung öffentliche Bereiche
  • Bautagebuch
  • Inbetriebnahme einschl. -prüfung
  • wegeintensiv: Errichten, Erhalten, Umsetzen usw. der erforderlichen Baustelleneinrichtungen für den Aufenthalt von Montagepersonal und Materialanlieferung immer außerhalb des Bauwerkes, auch bei eventuellen Montageunterbrechungen
< zurück zur Übersicht

Berlin
Greifswalder Str. 5
10405 Berlin
Tel: 030 / 9275 818
Fax: 030 / 9275 858

Leipzig
Kurt-Eisner-Str. 90
04275 Leipzig
Tel: 0341 / 3053 880
Fax: 0341 / 3053 8839